Verschenkmarkt 2019

Verschenkmarkt 2019 unterstützt Sanierung der ev. Jakobuskirche in Oppenweiler und Projekte von Pfarrer Julius Ekwueme in Nigeria

Frühling - Frühjahrsputz - Aufräumen - Loslassen - Gut Erhaltenes bewahren - Müll vermeiden - Ressourcen schonen

Unter diesem Motto wird auch in diesem Jahr wieder ein Verschenkmarkt stattfinden, und zwar

vom 19. bis zum 20. Oktober 2019
im katholischen Gemeindezentrum in Oppenweiler
.

Der Wegwerfgesellschaft entgegentreten. Gut Erhaltenes bewahren, Müll vermeiden, Ressourcen schonen! Unter diesem Motto veranstaltet das Verschenkmarkt-Team auch in diesem Jahr vom 17. bis zum 20. Oktober einen Verschenkmarkt im katholischen Gemeindezentrum in der Zwittauer Straße 7 in Oppenweiler.

Im Wissen um die Not in der Welt wurde der Verschenkmarkt 2013 auf Initiative des Orgelbaufördervereins St. Stephanus Oppenweiler e.V. gegründet. Es ist bereits das siebte Jahr, in dem das Verschenkmarkt-Team diesen Markt zur Unterstützung kirchlicher und sozialer Projekte veranstaltet. Jeder hat zu Hause gut erhaltene Dinge, die er nicht mehr braucht, die aber zum Wegwerfen zu schade sind. Er könnte sie verschenken, damit andere sie nutzen können.

Wie im vergangenen Jahr unterstützten wir mit jeweils der Hälfte des finanziellen Reinerlöses die Sanierung der Ev. Jakobus-Kirche und die Projekte von Pfarrer Julius Ekwueme in Nigeria. Waren, die am Ende des Marktes übrigbleiben, werden an die Bulgarienhilfe (Herr Rath), an die Fundgrube der Diakonie Stetten und das Soziale Warenhaus in Backnang weitergegeben.

Dies sind die Verschenkmarkt-Regeln: Jeder Besucher bekommt für sein Eintrittsgeld eine Tasche, die er beliebig füllen darf. Bei jeder zusätzlichen Taschenfüllung muss erneut ein Eintrittsgeld entrichtet werden. Für besonders hochwertige Waren erbitten wir einen zusätzlichen Obolus.Eigene Taschen dürfen nicht in die Markträume genommen werden.

Warenannahme: Ware, die Sie uns bringen, sollte möglichst sortiert sein. Bitte achten Sie darauf, dass sich alle Gegenstände, insbesondere Kleidung, in einem guten Zustand befinden und sauber sind. Das Warenannahmeteam behält sich vor, nichtverwertbare Artikel nicht anzunehmen, wie z.B. Matratzen, Oberbetten, Computer, Elektroartikel.

Warenannahme:

Donnerstag 17. und Freitag 18. Oktober 2019
von 15 - 18 Uhr im katholischen Gemeindezentrum, Zwittauer Str.7

Verschenkmarktzeiten:

Samstag 19. und Sonntag 20. Oktober 2019
von 14 - 17 Uhr im katholischen Gemeindezentrum, Zwittauer Str.7

Der Eintritt beträgt acht Euro pro Person, inklusiv einer Tasche, Kinder (unter 13 Jahre) bezahlen fünf Euro.

Hier finden Sie auch unseren Flyer und unser Plakat.

Kontakt

Informationen zum Verschenkmarkt 2019 finden Sie auf der Website der Evangelischen Kirchengemeinde Oppenweiler hier.

Haben Sie Fragen zum Verschenkmarkt oder möchten Sie im Verschenkmarkt-Team mitwirken, dann wenden Sie sich bitte an:

Gabriela Rimmele
Tel.: 07191 / 44992 oder
07191 / 9144515 (im evangelischen Pfarrbüro)

Claudia Jaschke
Tel.: 07193 / 6525

Iris Schwald
Tel.: 0151 / 1033 2762

Claus Schneider
Tel.: 07191 / 4183

Nachlese Verschenkmarkt 2018

Erlös des Verschenkmarkts übergeben

Am 2. Adventssonntag, 9.12.2018, wurde im Rahmen des ersten Kaffeeklatschgottesdienstes die Hälfte des Gesamterlöses des Verschenkmarkts an die Evangelische Kirchengemeinde Oppenweiler übergeben.

Der Betrag von 1.383 Euro kommt ausschließlich der Renovierung der Jakobuskirche zugute.
Deshalb sagen wir nochmals recht herzlich Danke an alle Spender, die gute Dinge verschenkt haben, ohne Sie wäre der Verschenkmarkt nicht möglich!