Verschenkmarkt im Herbst erfolgreich abgeschlossen

Dank vieler Mithelfer, konnte das Verschenkmarkt-Team im ökumenischen Gottesdienst wieder zwei große Schecks für die Projekte: Kirchenrenovierung Jakobuskirche und Amanaogu in Nigeria überreichen

Der im Oktober schon fast traditionell stattfindende "Verschenkmarkt" war auch 2019 ein voller Erfolg. Darum konnte das Team auch wieder mit jeweils fast 1.600 Euro ein Projekt der evangelischen Kirche (Kirchenrenovierung) und ein Projekt der kath. Kirche (Amanaogu- Hilfe für Nigeria) unterstützen.

Mehr als 25 Menschen ist dieser Markt ein großes Anliegen und sie investieren gern Zeit und Gedanken dafür.

Es werden immer wieder noch fleißige Mit-Helfer gesucht, so dass ein erstes Vorbereitungstreffen für den Verschenkmarkt 2020 am Montag, 23. März um 19.30h im ev. Gemeindehaus stattfindet.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Fr. Rimmele: 07191/91445-15 oder per Mail: Gabriela.Rimmele(at)elkw.de