Stimmen bringen Seele zum Fliegen

eindrucksvolles Konzert des philippinischen Chores "Los Cantantes de Manila"

Am vergangene Dienstag füllte sich die Kirche St. Josef nicht nur mit interessierten Zuhörern, sondern mit Klangfülle und sogar urwaldähnlichen Stimmen und Stimmungen. Der Chor "Los Cantantes de Manila" war wieder einmal zu Gast beim Eintracht Chor Burgstetten. Nicht nur das stimmlische Klangbild überzeugte, sondern auch die große Professionalität der Sängerinnen und Sänger. Hatte der Chor doch erst knapp 2 Std vor Chorbeginn nach einer Bahnodysee von den Niederlanden die Gastfamilien errreicht. Trotzdem konnte das Konzert fast pünktlich bei tropischen Temperaturen beginnen. Schon der Einzug mit einem philippischen Gebet beeindruckte - ließen die Sänger die Zuhörer doch in dem Eindruck, dass sie die Stimmen und Geräusche ihrer Heimat gleich mitgebracht hatten. Ob klassische Lieder in deutsch, englisch oder traditionelle Gesänge ihrer Heimat- immer beeindruckten die Arangements und das Können. Der geistliche Funke sprang vom ersten Ton an über und der Chor hatte erneut Freunde in Deutschland gewonnen. Hoffen wir, dass auch die diesmalige Europa-Tournee noch mit einem Abschlusspreis beim Kammerchorfestival in Marktoberdorf gekrönt wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei H. Greiner und seinen eifrigen Helfern des Eintrachtchores, dass diese Kooperation wieder möglich geworden ist und wünschen Gottes Segen 

Wer sich einen Eindruck verschaffen will, welche Dynamik der Chor auf die Bühne bringt, der klicke hier