Segen stärkt bei Übergang

4. Klässler und ihre Familien werden mit Segen aus der Grundschulzeit verabschiedet

Auch in diesem Jahr bietet die Kirchengemeinde 4. Klässlern und ihren Familien die Möglichkeit den Abschluss in der Grundschule mit einer Segnungsfeier zu begehen. Dieser Einladung wurde gern Folge geleistet- ist es doch ein besonderer Abschluss am Ende der Grundschulzeit. Immer wieder haben sich Menschen die gute Begleitung Gottes geholt, wenn sie einen besonderen Weg zu gehen hatten. So wie Tobias, der im Auftrag seines Vaters Tobit für das Auskommen der Familie sorgen sollte und in Begleitung des Engels Raphael diesen Weg für alle zu einem guten Ende führt.

Diese Geschichte hat die Segensfeier begleitet und das Bild, dass Gott uns alle wie unter einem schützenden Schirm birgt.
Mit Gedanken des Psalm 121 und dem Einzelsegen gestärkt machen sich die Kinder auf ihren neuen Lebensabschnitt.

Wir danken allen, die sich musikalisch und inhaltlich in die Gestaltung der Feiern mit eingebracht haben. 
Wir wünschen den Kindern und Familien Gottes heilsame Begleitung und SEINEN Segen.