Schutzkonzept zum Kindeswohl

wie können Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich in unserer Seelsorgeeinheit aufgehoben und verstanden wissen!

Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Der Gemeinsame Ausschuss der Seelsorgeeinheit möchte nicht nur über das Kindeswohl sprechen, sondern ganz konkrete Schritte in der SE einleiten. Dazu gibt es nicht nur eine Sorgfalt im Umgang mit ehrenamtlicher Arbeit, sondern ein Schutzkonzept soll die Standards und Anforderungen regeln und für die Öffentlichkeit sichtbar und nachvollziehbar machen. Interessierte werden dazu Grundlagen erarbeiten und diese dann in den KGR-Sitzungen zur Abstimmung vorlegen. Wir halten die Öffentlichkeit über den Verlauf der Entwicklung an dieser Stelle auf dem Laufenden.