ökumenischer Kinderkreuzweg in Großaspach

Karfreitag, 2. April 2021

Christian Schmitt, Pfarrbriefservice

Letztes Jahr konnte der Kinderkreuzweg in Großaspach wegen Corona nicht stattfinden – dieses Jahr haben die Organisatoren eine Lösung gefunden, die den Corona-Regeln entspricht. Die Familien dürfen den Kreuzweg am Karfreitag, 2. April 2021, einzeln ablaufen. Dazu brauchen wir eine Voranmeldung und jeder Familie wird eine genaue Startuhrzeit zugeteilt.

Der Weg geht wie gewohnt von der katholischen Kirche zum evangelischen Gemeindehaus. Die Strecke wurde etwas verändert und es gibt unterwegs Stationen, bei denen man ein internetfähiges Smartphone benötigt (zum Abscannen eines QR-Codes, der dann weitere Informationen liefert).

Neu ist dieses Jahr ein Fragebogen, der den Familien mit auf den Weg gegeben wird. Die Antworten sind an den einzelnen Stationen zu finden.

Wer beim Kinderkreuzweg 2021 mitlaufen möchte, meldet sich am besten per E-Mail unter kinderkreuzweg-aspach(at)web.de oder man kann telefonisch bei Hannah Nothstein auf den Anrufbeantworter sprechen, sie ruft dann zurück: 07148-923333. Bei der Anmeldung bitte die Kontaktdaten angeben sowie die Zahl der Personen und deren Alter (Kinder unter 14, Kinder ab 14, Erwachsene).

Selbstverständlich gilt auch hier: wer sich krank fühlt oder Symptome zeigt, sollte zu Hause bleiben.

Wie gewohnt gibt es am Ende ein Bastelangebot, diesmal eben zum Mitnehmen.