Labyrinth- heilsame Wege gehen

im Gehen kommen Dinge, Gedanken, Blockaden in Bewegung. Gerade das Labyrinth, das einen nicht auf dem direkten Weg zur Mitte bringt, ist dazu eine gute Herausforderung. Immer mehr Menschen entdecken dieses in der kath. Kirche St. Johannes Affalterbach. Es steht allen Menschen offen, denn die Kirche ist den Tag über zugänglich.

Sie haben am Di, 2. Juli ab 19h wieder in besonderer Weise (mit Impulsen, Gespräch und leiblicher Stärkung) Gelegenheit den Labyrinthweg zu gehen. Eine Gruppe Frauen bietet diesen Abend allen Interessierten an.