Kirche Kirchberg Baustelleneindrücke

Dachstuhlsanierung und Ertüchtigung des Turmes für die neuen Glocken nimmt Gestalt an

Seit Mitte März ist die Kirche Kirchberg nicht mehr zugänglich, da die Sanierungs- und Dachstuhlarbeiten nun Formen annehmen. Die Einrüstung setzt die ersten Signale. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist das Gelände abgesperrt und bis zum Ende der Baumaßnahmen nicht mehr zugänglich. Wir sind gespannt, wie die Arbeiten vorankommen und hoffen, dass alles so klappt, wie es geplant wurde.

In unserer Bildergalerie können Sie die Fortschritte mitverfolgen (aufs Bild klicken, dann öffnet sie sich)