Gratulation zum 40-jährigen Priesterjubiläum

Pfr. Monis feierte am 1. Mai 40. Priesterjubiläum

Pfr. Monis, der immer wieder Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit übernimmt, feierte am 1. Mai in seinem Domizil das 40. Priesterjbuiläum. Im Namen der Kirchengemeinde überbrachte Pfr. Ekwueme die herzlichsten Glückwünsche auch in diesen schweren Zeiten direkt und persönlich.

Die Überraschung und herzlichen Wünsche der Kirchengemeinden waren für Pfr. Monis eine willkommene Abwechslung. Aufgrund seiner gesundheitlichen Einschränkungen, wird er sich auch weiterhin in Zurückhaltung üben. Er hofft, wenn alles vorbei ist, auch wieder Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit übernehmen zu können.

Pfr. Monis bedankt sich bei allen, die an seinem besonderen Tag an ihn gedacht haben. Mit jedem Schluck des Geschenks wird er an die Kirchengemeinden erinnert.