Glocken füllen den Kirchturm

Glockenturmerweiterung in Kirchberg kommt zum Höhepunkt. Die Glocken sind nun ihrer Bestimmung zugeführt und werden noch in diesem Jahr ihren Dienst aufnehmen (angedacht zum Michaelsfest im Sept.)

Der Umbau und die Renovierung der kath. Kirche in Kirchberg ist schon ein ganzes Stück auf der Zielgerade. Die Glocken wurden in die gefertigten Glockenstühle verbracht und mit einem elektrischen Antriebsmotor versehen. Damit ist es Geschichte, die Glocke per Glockenseil zum Klingen zu bringen.

Wir hoffen, dass die Arbeiten wie geplant zum Michaelsfest (Ende September) abgeschlossen werden können. Dann wird endlich das vollständige Geläut die Gläubigen zum Gottesdienst rufen und zur Ehre Gottes läuten. So haben es die Stifter schon vor Jahrzehnten angedacht.