Besondere Einladung

Die ersten Familien haben am Wochenende die Feier der Erstkommunion wahrgenommen

Am Sonntag, 12. Juli haben in kleiner Gruppe die ersten Familien in der Seelsorgeeinheit die Erstkommunion gefeiert. Durch die Corona-Krise konnte dies bisher nicht stattfinden. Doch in kleinen Gruppen kommen die Kinder zu den am Wochenende stattfindenden Gottesdiensten der Gemeinde dazu. Die Aufregung war groß bei den Kindern, doch gemeinsam mit ein paar möglichen Gästen und auch einigen Gemeindemitgliedern, wurde der Gottesdienst zu einem würdigen Punkt der Kommunionvorbereitung. Ihr Herz brachten die Kinder nach vorne. Feierlich gelobten Sie, die Freundschaft mit Jesus zu pflegen und wie im Evangelium vom Sämann gesagt: der Saat des Wortes Gottes einen guten Boden zu bereiten.

Wir wünschen den Familien auch weiterhin Gottes Segen und Heil an Leib und Seele.