Trauung- Zuspruch der Liebe (Gottes)

Wenn Sie beabsichtigen sich das Sakrament der Ehe zu spenden, nehmen Sie frühzeig Kontakt wegen des Termins mit dem Pfarrbüro auf. 

Wenn Sie nicht zur hiesigen Kirchengemeinde gehören, benötigen Sie von Ihrem Heimatpfarramt eine Bestätigung, dass die Trauung in unserer Pfarrei gespendet werden.

Im Pfarrbüro erhalten Sie dann alle weiteren Informationen über die Zulassungsbescheinigungen und das Traugespräch.

Wir freuen uns, dass Sie einen gesegneten Weg gehen wollen und unterstützen Sie gern dabei