Ministranten- Diener Gottes und im Gottesdienst

In jedem Jahr bleiben nach der Erstkommunion einige Kinder dabei, dass sie im Gottesdienst nicht nur anwesend sein wollen, sondern auch mitwirken.

Sicher ein Verdienst der Oberministranten, die sich mit Gruppenstunden und kurzweiligen Proben viel Mühe machen, um die Kinder einzubingen.

Der Dienst des Ministranten am Altar ist vielseitig. Neben der Gabenbereitung gilt es Leuchter zum Einzug und zum Evangelium zu tragen; bei Hochfesten auch Weihrauch zu dienen; den Weihwasserbehälter zu tragen oder auch mal als Buchhalter im Einsatz zu sein.

Nähere Informationen erhalten Sie über das Pfarrbüro oder bei Lara Nordmann